Antjepia Gottschalk

> Zur Übersicht

Die Gründerin

Was immer du tun kannst

Ist freischaffende Künstlerin, Seminarleiterin, Feuerlauftrainerin, Gründerin von SpielRaum e.V..

Fünf Jahre studierte sie Bildhauerei in Irland, lebte danach drei Jahre in Tasmanien/Australien und absolvierte dort ihr Master of Fine Arts. Sie erhielt mehrere Auszeichnungen und Kultur-Preise für ihre Skulpturen und ihre Werke sind international in privatem und öffentlichem Besitz vertreten. Die in allem spürbare Kraft der Elemente und die unberührte Natur in Irland wie in Tasmanien, prägen nachhaltig ihr Schaffen. Thema aller Arbeiten ist der "Mensch in Beziehung zur Natur- Natur in Beziehung zum Selbst". Durch den künstlerischen Schaffungsprozess im Einklang mit den Kräften der Natur und Elementen zu arbeiten, ist ihr Anliegen.
Eine Aufgabe der Kunst ist es, eine Verbindung zwischen sichtbarer und fühlbarer Wirklichkeit herzustellen, zwischen persönlichem und archaischem Erleben. Einen Dialog zwischen diesen beiden Ebenen herbeizuführen, bedeutet Heilung und Ganzwerdung. Die Künstlerin versteht sich als "Brücke" zwischen diesen Welten, ein Begriff der an die Aufgabe der Schamanen alter Kulturen erinnert.

Seit 1994 hat Antjepia Gottschalk Seminare und Workshops entwickelt, die Menschen ermutigen, Aspekte ihrer eigenen Kreativität zu entdecken und auf intuitive Weise dem Werkmaterial wie auch den Elementen, mit Respekt zu begegnen und mit ihnen kommunizieren zu lernen. Die in diesen Seminaren entstandenen Arbeiten von erstaunlicher Originalität, wurden ausgestellt und fanden in in der Öffentlichkeit große Beachtung. Der von ihr gegründete Verein SpielRaum e.V. dient als Forum für diese Arbeit, als Stätte der Begegnung und Lebendigkeit.